Del Cavador

Trockenübungen?

04. Mai 2013:

Am Sternberghof endete heute ein zweitägiger Kurs mit Shaw Laney. Shaw dürfte inzwischen auch hier in Europa ein konstanter Begriff sein. Er war Richter der Swiss Classics, startete auf den Europameisterschaften (das geniale Barrel Race mit ihm und Cosmos Dos bleibt für mich ein unvergessener Klassiker) und hielt schon viele Kurse. In den USA ist er sowieso ein heiß begehrter Trainer und Richter. 2003 war er Trainer of the Year. Auf Deutsch: Der Mann hat ein großes Wissen über den Paso Fino und es ist immer wieder ein Vergnügen ihn reiten und richten zu sehen. Mir gefällt seine ruhige Art und wie er feinfühlig und doch konsequent mit den Pferden umgeht.

Bisher hatte ich es noch zu keinem Kurs bei ihm geschafft, aber dieses Wochenende ergab sich für mich die Möglichkeit als Zuschauer dabei zu sein. Shaw war für einige Tage in Deutschland zu Besuch, bevor er jetzt in die Schweiz fährt, um auf der BEA am Montag im Rahmen des Paso Fino Thementages ein Turnier zu richten und am nächsten Tag einen anschließenden Kurs. Ebenfalls im laufenden Programm der BEA in Bern.

Von dem zweitägigen Kurs, den Shaw hier auf dem Sternberghof hielt habe ich leider nur einen halben Tag zugesehen. Aber in diesem halben Tag war viel Input für mich dabei. Vom gerade frisch angerittenen Pferd bis zum erfahrenen Turnierpony über Problempferde war alles geboten. So konnte ich mir genügend Anregungen für mein Training mit meinen Pferden holen. Viele gute Ideen warten darauf umgesetzt zu werden!

Vielen Dank an Doris und Reini Sperber, dass sie die Gelegenheit ergriffen haben und an uns wissenshungrige Fino-Reiter gedacht haben und Shawn gleich zu einem Kurs hier eingeladen haben. Ich kann wohl ruhigen Gewissens sagen, dass alle Teilnehmer begeistert waren und viele Anregungen mit nach Hause nehmen konnten. Wir freuen uns alle schon auf ein nächstes Mal. Dann vielleicht auch mit Pferd …. und natürlich war es wieder einmal schön, viele altbekannte Gesichter zu treffen. Wir wohnen einfach alle viel zu weit auseinander.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: