Del Cavador

Was war 2014?

27. Dezember 2014:

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen kleinen Jahresrückblick. Wir waren wieder ziemlich viel unterwegs und auch so ist „nebenbei“ noch einiges passiert. Aber auch dieses Jahr war ein gutes Jahr mit einem gut durchmischtem Programm.

Ich habe dieses Jahr drei Kurse zur „Fortbildung“ besucht. Da waren die letzen beiden Kurse, die am Sternberghof stattfanden mit Pete Kreinberg und Stephan Vierhaus und ein Kurs mit Sabine Bühlmann bei uns am Zykloopenhof. Natürlich waren wieder einige Orientierungsritte dabei, ein paar Cabalgatas, unsere erste Fuchsjagd überhaupt, zwei Messebesuche, drei Turniere, ein paar Foto-Touren, ein paar IGV-Veranstaltungen. Kilometer haben wir dieses Jahr viele auf der Autobahn verbracht!

Jacinto - Foto: Yvi Tschischka
Bester aller Zwerge, treuer Begleiter, Jacinto – Foto: Yvi Tschischka

Nebenbei habe ich wieder viele nette Leute getroffen, Freundschaften gepflegt und neue Freundschaften geschlossen. Gefreut hat mich auch, dass nette Reaktionen auf diesen Blog hier kamen. Ich hab eine kleine, aber feine Leserschaft, die meine Geschichten regelmäßig verfolgt. Das freut mich sehr und ich freue mich auch immer, wenn ich Feedback bekomme. Sowas baut auf. Vielen Dank hiermit allen meinen heimlichen und öffentlichen Lesern, Ihr dürft mir gerne weiter Feedback geben, Wünsche äußern, Kritik anbringen.

Weil Ihr mich ja fleißig verfolgt habt übers Jahr, möchte ich die Highlights einfach mal als Stichwortsammlung so stehen lassen. Mir fallen bei der Durchsicht ganz viele schöne und lustige Geschichten ein an die ich spontan Denken muss. Vielleicht fällt Euch beim Lesen auch noch die ein oder andere Geschichte dazu ein und Ihr schwelgt ebenfalls ein bisschen in Erinnerungen? Wer möchte, kann mir lustige oder denkwürdige Geschichten zukommen lassen, die mit unseren gemeinsamen Aktionen zu tun haben. Traut Euch auch mal zurück zu schreiben!

Märchenritt Geo
Die Crew unterwegs beim Märchenritt Geo – Foto: privat

Glühweinritt – Eisbärenritt – Osterspai – Bühlmann – Kreinberg – Vierhaus – Berghof Rod – Äppelwoi-Ritt – Foto-Farm-Tour – Hoffest Rancho Paraiso – Equitana Open Air Neuss – Fino Classic Wemding – Kosbach Orientierungsritt — Hochzeit Zykloopenhof – Fun Turnier Kottenheim – IDMG Kreiswald/Rimbach – Wunderburg Cabalgata – Gerolzhofen Märchenritt – Paso Fino-Stammtisch – Fuchsjagd Schaafheim – Geocaching – Pferd&Jagd Hannover – Quittpad

Equitana Open Air Neuss - Foto:
Equitana Open Air Neuss, Highlight im Sommer  – Foto: Sarah Meier Kamera

Speziell hervorheben möchte ich den Zykloopenhof. Hier hat sich wohl am meisten getan im letzten Jahr. Aus dem beschaulichen Zykoopenhof ist fast schon eine Art Pferdezentrum geworden. Wir sind jetzt ein Paddock-Trail-Stall mit zwei Laufgruppen für je zehn Pferde. Um die baulichen Veränderungen noch einmal nachzuvollziehen, guckt einfach in die Rubrik „Wo Cavadoren wohnen“. Im letzten Jahr hat sich Johannes ganz schön ins Zeug gelegt mit der Vergrößerung. Wir haben jetzt auch den Paso-Shop am Hof, einen eigenen Pferdezubehörladen mit Stickmaschine und vielen Spezialsachen. Nadine kann fast alles besorgen! 🙂 Und sie kann jetzt ganz unermüdlich zwischen Stall und Shop hin und her flitzen. Neben Aufbau des Shops, Umbau des Stalls und dem ganz normalen Wahnsinn haben wir übrigens dieses Jahr auch die kirchliche Hochzeit von Nadine und Johannes gefeiert.

 

Wemding - Foto: privat
Wemding Fino for Pleasure-Truppe – Foto: privat

Hervorheben muss ich natürlich auch Yvi. Sie hat sich tapfer überall hin mitschleifen lassen und sich immer zuverlässig und verantwortungsvoll um meine Ponys gekümmert. Sowas findet man heute nicht mehr oft! Nebenbei ist sie wirklich grandios mit Diosa als Team zusammen gewachsen. Die beiden haben dieses Jahr einen echt guten Lauf gehabt und auf Turnieren einige Siege einfahren können. Ich bin stolz auf Euch beide und weiter so!

Auf meine drei Ponys bin ich natürlich sowieso jedes Jahr immer wieder stolz. Das braucht ja nicht extra erwähnt zu werden. Und ich bin glücklich, drei so unterschiedliche und tolle Paso Finos zu besitzen.

Fino-Elche - Foto: privat
Fino-Elche – Foto: privat

Was sind meine Ziele für nächstes Jahr? Im Prinzip kann ich das eins zu eins vom letzten Jahresrückblick übernehmen: Wir werden auch wieder viel unterwegs sein und eigentlich genau das machen, was wir gerne machen: Reiten, Freunde treffen, Spaß haben, Feiern und schöne Gegenden erkunden. Hoffen, dass alle gesund bleiben, dass es nicht ins Heu regnet und dass das Gras schön wächst. So ist der Plan. Und damit wünsche ich Euch allen ein grandioses, unvergessliches, glückliches, erfülltes, gesundes, töltiges und lustiges Jahr 2015 – wir sehen uns!

Resi
Resi, bestes aller Problemponys und putzig dabei – Foto: Yvi Tschischka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: