Del Cavador

Tag 36 nach dem Horrorszenario?

13. Juni 2016:

Heute war es endlich so weit – der Bagger hat angefangen den übel stinkenden Schuttberg abzutragen. Yeah! Das dauert bestimmt noch eine Zeit lang. Jedenfalls konnten heute wie ein Wunder zufällig die Pferdepässe geborgen werden – deutlich angebrannt, aber immerhin noch als Pferdepässe erkennbar. Die lagerten auch im Shop. Sie waren ziemlich nahe bei der Ecke, wo die Stickmaschine so dermaßen gründlich abgefackelt ist. Es ist echt Wahnsinn, was dann doch noch aus den Trümmern für unerwartete Schätze hervorkommen. Das erleichtert auf jeden Fall die Neu-Beantragung. So langsam wundere ich mich über gar nichts mehr, sondern freue mich einfach über jedes Schöne an jedem einzelnen Tag!

Bagger
Bagger im Schuttberg – Foto: privat

Um mal zu demonstrieren, wie groß das Ding ist, und weil ich einfach schon immer mal unter einem Bagger-Arm stehen wollte, haben der Zwerg und ich uns das Monster mal aus der Nähe angesehen. Jacinto war aber eher nicht so beeindruckt.

Baggerzwerg
Baggerzwerg gelangweilt – Foto: privat

Gestern kam auch das „neue“ EREL-Pony – davon gibts dann auch noch ein Bild die Tage. Es soll jetzt erst mal ankommen und dann zeige ich Euch, dass das Pony perfekt in unser Sammelsurium an speziellen Ponys passt. Ihr werdet sagen, der erinnert mich doch an …. 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: