Del Cavador

Heißbären-Countdown?

logo

20. Januar 2017:

Morgen ist es so weit! Wir haben extra für Euch bestes Reitwetter bestellt: frostig, aber sonnig! Die Wege sind frei, bei uns liegt kein Schnee. Für tagsüber sind sogar Plus-Grade gemeldet.

Heute haben wir die letzten Vorbereitungen getroffen. Johannes hat die Feier-Halle über rechtzeitig fertig bekommen, es gibt Heizpilze, der Buffett-Platz ist aufgebaut, der Klowagen wird sogar beheizt und auf der neuen Betonplatte ist eine Feuerstelle eingerichtet. Man kann auch ein bisschen Shoppen am „mobilen“ Paso Shop, oder einfach die Sonne genießen. Für beheizbare Sohlen ist ebenfalls gesorgt. Wenn das kein Luxus ist Leute!

Wir freuen uns auf Euch – morgen könnt Ihr ab ca. 10 Uhr am Reitplatz zuschauen, für Kaffee und Kuchen ist gesorgt, ab 14 Uhr wird der Grill angeschmissen und es gibt Deftiges und heiße Getränke zum Aufwärmen.

Ein ganz großes Dankeschön schon erst einmal an alle unsere Helfer, unsere Kuchenbäcker, Salatschnippler, Würstchen-Wender, die Helfer an den Stationen, unserem mobilen Foto-Team, den Helfern im Hintergrund, unseren Müttern (und Vätern … wir wollen ja korrekt bleiben) und allen Einstellern und natürlich unseren Sponsoren.

Da wäre unsere Mittags-Rast in der Hagenmühle in Willanzheim: Ein riesengroßes Dankeschön an die Familie Pfannes (www.hagenmuehle-willanzheim.de). Hier gibt es im eigenen Hofladen leckeren Fisch und auch Hochprozentiges zu entdecken. Wir kaufen dort auch unseren Hafer und gemischtes Futter für unsere Ponys. Also ein richtiger Geheimtipp von uns für Euch!

Ein großes Dankeschön an Caroline und Marcel von www.pfutter.de – die die Reiter (bzw. die Pferde) wieder mit einer kleinen gesunden Überraschung versorgen.

Ein großes Dankeschön auch an www.pfae.org – die Paso Fino Vereinigung Europa, als Mitveranstalter und und die www.igv-online.de (Internationale Gangpferdevereinigung Europa).

Und natürlich an den www.paso-shop.de 🙂 Leider momentan noch ohne Dach über dem Kopf, aber trotzdem professionell beratend und mit einer Auswahl an Sachen aktiv dabei. Nadine wird Euch den ganzen Tag zur Verfügung stehen. Bestellen und vor allem Sticken ist jederzeit möglich. Also Sticken direkt morgen nicht, aber Nadine kann Euch auf jeden Fall gut beraten.

In der letzten Woche haben wir die Spiele getestet und für gut befunden. Yvi und Diosa haben unsere neuste Reitplatz-Errungenschaft auf Herz und Nieren getestet: Ein gruseliges Flattertor! Das könnt Ihr Euch als kleinen „Spoiler“, was morgen als eine Aufgabe auf Euch zukommt schon mal ansehen. Unsere zwei Starterinnen vom Hof durften übrigens nicht vorher üben und wissen auch nicht was dran kommt.

Wir freuen uns morgen auf einen schönen Tag mit Euch zusammen und hoffen viele bekannte Gesichter sehen zu können!

Heißbärenritt 2017 – … denn nur die Harten kommen in den Garten!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: