Del Cavador

Tag 344 nach dem Horrorszenario?

17. April 2017:

Es ist langsam wieder einmal an der Zeit ein kleines Zykloopenhof-Update zu machen. Um nicht zu viel Verwirrung zu stiften habe ich vor jedes neue Stallgebäude einzeln zu beleuchten. Momentan gibt es zwei große Bauabschnitte: „Strohbett“ und „Unterer Stall“ – diese beiden Gebäude sind in den letzten Monaten entstanden und haben inzwischen ein Dach über dem Kopf. Zwischendrin steht der „Paso Shop“ – der ist  momentan immer noch nur ein Fundament.

Heute widmen wir uns mal dem „Strohbett“. Eigentlich kann man es inzwischen nicht mehr wirklich als Strohbett bezeichnen. Es entsteht ein Luxus-Liegeplatz. Also wenn er  mal fertig wird. Momentan leidet die  Baustelle unter Personalmangel wegen unfallchirurgisch indizierten Ausfällen. Hübscher Satz oder? Heißt übersetzt: Mist, Johannes Fuß putt, nix Baustelle.

Ich habe ein paar Bilder von den verschiedenen Entstehungsphasen des neuen „Strohbettes“ zusammengestellt:

Die Bodenplatte kennt Ihr ja schon. Hier der „Gerüstbau“ von Anfang diesen Jahres. Foto: Schlechtes Mobiltelefonbild, definiv kein iPhone.

 

Bild von Weiber-Strohbett aus aufgenommen. Die Wände stehen! – Foto: privat

 

Blick vom Weiber-Strohbett aus. Im Eingangsbereich gibt es noch einiges zu tun …. – Foto: privat

 

Innenausbau läuft – Dach ist drauf. Ganz links wird ein kleiner Abteil noch zweites „Weiber-Strohbett“ – Mittlerer, großer Teil wird „Männer-Strohbett“ – und ganz rechts außen separate Paddock-Boxen für Krankenfälle oder Abfohlboxen. Je nach dem was gebraucht wird. – Foto: privat

 

Hier der Blick auf die separaten Boxen. Im Hintergrund kann man das provisorische Männer-Strohbett sehen. – Foto: privat

 

Die prolligen Holztore sind inzwischen auch angebracht. Sehr geil oder? Im Hintergrund seht Ihr den neuen „Unteren Stall“ und dazwischen wird irgendwann der Paso-Shop stehen. Foto: privat

 

Bisschen Löcher stopfen …. – hier wird gerade der Bereich vor den Paddock-Trails begehbar gemacht. Das dunkle Gebäude im Hintergrund ist das „Weiber-Strohbett“ – nach rechts schließen die beiden großen Trails an. – Foto: privat

 

Das „Männer-Strohbett“ in fast fertig. Das Gebäude sieht doch schon mal topp aus oder? – die Eingänge werden auch so langsam. Wenn Johannes wieder fit ist bekommen die Herrschaften Pferde einen ganz exquisiten Ruhestall! – Foto: privat

 

So sieht das Ganze von mal mit Blick vom „Weiber-Strohbett“ aus. Hier könnt Ihr im Hintergrund übrigens einen von den Erdhügeln sehen. Foto: privat

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: