Del Cavador

Nachwuchs 2018 – Diego del Cavador

Diego del Cavador

Diego del Cavador – 26.03.3018 – Foto: privat

 

geb. 25. März 2018

von El Sello la Rosa (2009) – Falbschimmel

aus der Diosa del Rio (2003) – Fuchsschecke

Mein drittes Fohlen von Diosa ist ein Wunschkind für Yvi Tschischka – die damit jetzt endgültig mit dem Paso Fino-Virus untrennbar verschmolzen ist. Wie von mir vorhergesagt wurde es diesmal ein kleiner Hengst – Frau Sumpf war sehr testosterongesteuert in dieser Schwangerschaft. Sie war von Schlaftablettenmodus innerhalb von 2 Sekunden auf Wilder-Hengst-Show-Niveau, inclusive anbaggern und fast aufspringen auf sämtliche Stuten die nicht rechtzeitig zur Seite springen konnten. Was ein bisschen nervig war. Vor allem, wenn man grad Spazieren war und sich gut unterhalten hat und dann kam der Testosteronbomber-Umschwung von hinten. Das konnte diesmal nur ein Hengst werden!

Diego hat uns mit seinen langen Wimpern schon fest um den Finger gewickelt!

Diego – Geburtstag ist anstrengend! – 25. März 2018 – Foto: privat

Am Sonntag morgen haben wir ihn im Stroh gefunden – eine entspannte und zufriedene Diosa neben sich. Der kleine Mann hat momentan eine sehr interessante Farbe – man würde es wohl als Fuchsfalbe bezeichnen, aber seine Augen sind blau und Augen und Nüstern rosa.

Natürlich ist er momentan noch sehr staksig und hat seine Körperfunktionen noch nicht so ganz unter Kontrolle, aber er lernt schnell und fasziniert uns jetzt schon mit seinem Charakter. Ich befürchte, es wird ein ganz mutiges, selbstbewusstes Kerlchen, der ziemlich schnell weiß was er will und was nicht. Auf jeden Fall findet er die ganze Aufmerksamkeit der neugierigen Tanten rundherum schon mal ganz selbstverständlich. Ein echtes Sumpf-Kind eben.

Wir genießen jetzt einfach die Zeit mit dem jungen Mann – sie sind ja so schnell erwachsen! 🙂

 

%d Bloggern gefällt das: